Seiten

Montag, Mai 26

DIY White Walls




Ohne große Worte, ich hatte recht. ich kann es einfach nicht lassen und so ist der Flur weiß geworden und eine Wand hat Schwarze Punkte bekommen. Diesmal bin ich stolz auf mich und hab genau nachgedacht und die Punkte aus Folie geklebt, das heißt sie gehen wieder ab wenn ich mal aus ziehen werde, und so müssen keine neuen Tapeten drauf. Dazu habe ich aus schwarzer Tafelfolie, die ich noch von einem anderen Projekt hatte Punkte mit einem Locher "ausgelocht" und die dann benutzt. Wie es vorher ausgesehen hat seht ihr hier und hier Wie gefällts euch? Mut zu weniger Farbe oder eher mehr Farbe?
 LG Charlie

Kommentare:

  1. Ich finde es wirklich mega... sieht super aus. Die alte Truhe ist der Hammer (stehe total auf solche Sachen) und das Bild von dem Schädel finde ich auch sehr cool. Außerdem gefällt mir die Idee mit deinen Punkten. Sieht klasse bei dir aus und sehr individuell :)

    Liebe Grüße, Nicole von
    www.lipsticksandpics.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Manchmal hat man auf Flohmärkten echt Glück und findet kleine Schätze :)

      Löschen
  2. Moin ! Ich hab deinen Blog entdeckt und in einem Zug durchgelesen :D
    Find ich alles sehr, sehr gut! Wollt ich nur mal so sagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott das freut mich echt! Danke für deine lieben Worte :)

      Löschen